Chatear

Datenschutz

Einführung

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre der Nutzer unserer Dienste zu schützen.

Diese Politik gilt, wenn wir als für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Dienste Verantwortliche handeln, d. h. wenn wir die Zwecke und Mittel der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten bestimmen.

Mit der Nutzung unseres Dienstes erklären Sie sich mit der Übermittlung der in dieser Erklärung genannten personenbezogenen Daten einverstanden.

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Wir können Informationen verarbeiten, die in Ihrem persönlichen Profil in unserem Dienst enthalten sind ("Profildaten"). Zu den Profildaten können Ihr Name, Ihr Alter, Informationen, die Sie uns aus Ihren sozialen Profilen zur Verfügung stellen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Profilbild gehören. Wir können Facebook-Login für die Authentifizierung und die Erstellung neuer Benutzerprofile für unseren Dienst verwenden. Wenn du ein Profil über den Facebook-Login erstellst, bitten wir dich um Zugang zu deinem Vor- und Nachnamen, deinem Geschlecht, deinem Alter, deiner E-Mail-Adresse, deinem Standort, deiner Zeitzone und deinen Fotos, um eine reibungslose Registrierung zu ermöglichen. Wir haben nicht die Absicht, Zugang zu deinen persönlichen Daten zu erhalten oder zu verlangen, die auf der Facebook-Plattform gespeichert sind, außer diesen Daten. Die Daten- und Datenschutzrichtlinie von Facebook finden Sie hier https://www.facebook.com/about/privacy. Profildaten können verarbeitet werden, um die Nutzung unseres Dienstes durch Sie zu ermöglichen und zu überwachen.

Wir können Daten über Ihre Nutzung unseres Dienstes ("Nutzungsdaten") verarbeiten. Zu den Nutzungsdaten können Ihre IP-Adresse, Ihr geografischer Standort (beschränkt auf Land und Staat), Browsertyp und -version, Betriebssystem, Verweisquelle, Dauer des Besuchs, aufgerufene Seiten und Navigationspfade der Website sowie Informationen über Zeitpunkt, Häufigkeit und Muster der Nutzung des Dienstes gehören. Die Quelle der Nutzungsdaten ist unser analytisches Tracking-System. Diese Nutzungsdaten können zum Zweck der Analyse der Nutzung unseres Dienstes verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung in Form der Nutzung unseres Dienstes, wie in Abschnitt 1 dargelegt, und unsere berechtigten Interessen, nämlich die Überwachung und Verbesserung unseres Dienstes.

Wir können Informationen verarbeiten, die in einer Anfrage enthalten sind, die Sie uns in Bezug auf Waren und/oder Dienstleistungen übermitteln ("Anfragedaten"). Die Anfragedaten können zum Zwecke des Angebots, der Vermarktung und des Verkaufs der entsprechenden Waren und/oder Dienstleistungen an Sie verarbeitet werden.

Wir können Informationen in Bezug auf unsere Kundenbeziehungen verarbeiten, einschließlich Kundenkontaktinformationen ("Kundenbeziehungsdaten"). Zu den Kundenbeziehungsdaten können Ihr Name, Ihre Kontaktdaten und Informationen aus der Kommunikation zwischen uns und Ihnen gehören. Die Quelle der Kundenbeziehungsdaten sind Sie. Daten über Kundenbeziehungen können verarbeitet werden, um unsere Kundenbeziehungen zu verwalten, mit Kunden zu kommunizieren, Aufzeichnungen über diese Kommunikation zu führen und unsere Produkte und Dienstleistungen bei Kunden zu bewerben. Wir benötigen diese Art von Daten für die richtige Verwaltung unserer Kundenbeziehungen.

Wir können die Informationen verarbeiten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unsere E-Mail-Benachrichtigungen und/oder Newsletter zu abonnieren ("Benachrichtigungsdaten"). Benachrichtigungsdaten können verarbeitet werden, um Ihnen relevante Benachrichtigungen und/oder Newsletter zuzusenden.

Wir können Informationen verarbeiten, die in einer von Ihnen an uns gesendeten Mitteilung enthalten sind oder sich auf diese beziehen ("Korrespondenzdaten"). Die Korrespondenzdaten können den Inhalt der Kommunikation und die mit der Kommunikation verbundenen Metadaten enthalten. Unser Dienst kann Metadaten erzeugen, die mit der Kommunikation über die Kontaktformulare des Dienstes verbunden sind. Korrespondenzdaten können zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen und zur Führung von Aufzeichnungen verarbeitet werden. Wir benötigen diese Art von Daten für die ordnungsgemäße Verwaltung unseres Dienstes und die Kommunikation mit den Nutzern.

Wir können Informationen über Ihre Client-Anwendung (Webbrowser oder mobile Anwendung) und Ihre Umgebung (Betriebssystem und Hardware), die für den Zugriff auf unseren Dienst verwendet wird, verarbeiten ("Client-Daten"). Zu den Client-Daten gehören Ihre IP-Adresse, Browsertyp und -version, Browserfunktionen, Betriebssystemtyp und -version, Hardwarekonfiguration, imei/esn-Code, Gerätehersteller, Seriennummer und Modellbezeichnung. Wir benötigen diese Art von Daten für die korrekte Verwaltung unseres Dienstes.

Wir können Informationen verarbeiten, die Sie in Textnachrichten über unseren Dienst senden ("Nachrichtendaten"). Die Nachrichtendaten können zum Zweck der Ermöglichung einer solchen Übertragung und der Verwaltung unseres Dienstes verarbeitet werden. Wir benötigen diese Art von Daten für die ordnungsgemäße Verwaltung, Überwachung und Verbesserung unseres Dienstes.

Wir können Informationen über Ihre Kommunikation mit anderen Nutzern unseres Dienstes verarbeiten ("Kommunikationsdaten"). Zu den Kommunikationsdaten können Kunden- und Nutzungsdaten beider Parteien, die Uhrzeit und das Datum der Kommunikation sowie deren Dauer gehören. Wir benötigen diese Art von Daten für die ordnungsgemäße Verwaltung, Überwachung und Verbesserung unseres Dienstes.

Wir können Informationen über Ihre Sperre ("Sperrdaten") verarbeiten, wenn Sie wegen unangemessenen Verhaltens gesperrt worden sind. Die Sperrdaten können verschiedene Elemente von Nutzungs- und Kundendaten enthalten, die erforderlich sind, um den Nutzer für einen bestimmten Zeitraum von der Nutzung unseres Dienstes auszuschließen, aber auch ein Bild des Videobildes, das von der Videoquelle des Nutzers stammt. Dieses Bild kann zusammen mit einer Beschwerde eines anderen Nutzers (Gesprächspartners) erfasst werden oder wenn unser System unangemessenes Verhalten anhand von Verhaltensfaktoren feststellt (Häufigkeit, mit der Gesprächspartner die Verbindung unterbrechen, durchschnittliche Dauer von Chatsitzungen, Muster fragwürdiger Nachrichten, usw.). Wir benötigen diese Art von Daten für die ordnungsgemäße Verwaltung unseres Dienstes.

Wir können Beschwerdeinformationen ("Beschwerdedaten") verarbeiten, wenn sich ein anderer Nutzer unseres Dienstes über Sie beschwert. Die Beschwerdedaten können ein Bild des Videobildes enthalten, das von Ihrer Videoquelle stammt. Wir benötigen diese Art von Daten für die ordnungsgemäße Verwaltung unseres Dienstes.

Wir können Informationen über Transaktionen, einschließlich des Kaufs von Waren und Dienstleistungen, die Sie mit uns und/oder über unseren Dienst tätigen, verarbeiten ("Transaktionsdaten"). Zu den Transaktionsdaten können Ihre Kontaktangaben, Ihre Kartendaten und Transaktionsdaten gehören. Die Transaktionsdaten können zum Zweck der Lieferung der gekauften Waren und Dienstleistungen und zur ordnungsgemäßen Aufzeichnung dieser Transaktionen verarbeitet werden. Wir benötigen diese Art von Daten für die ordnungsgemäße Verwaltung unseres Dienstes.

Wie viele andere Website-Betreiber auch, können wir Informationen verarbeiten, die Ihr Browser bei Ihrem Besuch auf unserer Website sendet ("Protokolldaten"). Die Protokolldaten können Ihre IP-Adresse, den Browsertyp und die Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unserer Website, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit und andere Statistiken enthalten. Die gesammelten Protokolldaten enthalten keine persönlich identifizierbaren Informationen. Wir benötigen diese Art von Daten für die ordnungsgemäße Verwaltung unseres Dienstes, statistische Analysen und das Verständnis des Nutzerverhaltens.

Wir können die in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen in gerichtlichen, verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Verfahren erforderlich ist. Wir benötigen diese Art von Daten zum Schutz und zur Geltendmachung unserer gesetzlichen Rechte, Ihrer gesetzlichen Rechte und der gesetzlichen Rechte anderer.

Wir können die in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für den Abschluss oder die Aufrechterhaltung eines Versicherungsschutzes, für das Risikomanagement oder für die Einholung professioneller Beratung erforderlich ist. Wir benötigen diese Art von Daten, um unser Unternehmen angemessen vor Risiken zu schützen.

Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt 2 genannten spezifischen Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.

Bitte übermitteln Sie uns keine persönlichen Daten anderer Personen, es sei denn, wir bitten Sie darum.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Versicherer und/oder professionellen Berater weitergeben, soweit dies vernünftigerweise erforderlich ist, um Versicherungsschutz zu erlangen oder aufrechtzuerhalten, Risiken zu verwalten, professionellen Rat einzuholen oder Rechtsansprüche zu begründen, zu verfolgen oder zu verteidigen, sei es in gerichtlichen, verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Verfahren.

Finanzielle Transaktionen im Zusammenhang mit unserem Dienst können von unseren Zahlungsdienstleistern, Segpay, Stripe, PayPal, Apple, Google, Interkassa, SecurionPay, SMSBILL, VK, abgewickelt werden. Wir geben Transaktionsdaten an unsere Zahlungsdienstleister nur in dem Maße weiter, wie es für die Bearbeitung Ihrer Zahlungen, die Rückerstattung solcher Zahlungen und die Bearbeitung von Beschwerden und Anfragen im Zusammenhang mit solchen Zahlungen und Rückerstattungen erforderlich ist.

Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt 3 dargelegten spezifischen Offenlegungen personenbezogener Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn eine solche Offenlegung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen in einem gerichtlichen, verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Verfahren erforderlich ist.

Unser Dienst kann eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Computer des anderen Nutzers erfordern. Dies setzt voraus, dass Ihre IP-Adresse für den Computer des anderen Benutzers verfügbar ist, auch wenn sie dem anderen Benutzer nicht über die Dienstschnittstelle angezeigt wird. Dies ist für den Betrieb eines Peer-to-Peer-Systems unerlässlich.

Internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Hosting-Einrichtungen unseres Dienstes befinden sich in Deutschland und den Vereinigten Staaten.

Die Nutzer unseres Dienstes befinden sich in einer Reihe von Ländern, darunter auch im Europäischen Wirtschaftsraum. Wir haben Datenpraktiken entwickelt, die sicherstellen sollen, dass Informationen angemessen geschützt werden. Wir bitten Sie jedoch, die Gesetze zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes des Landes, in dem Sie wohnen, zu beachten. Wie in dieser Richtlinie dargelegt, erkennen Sie an, dass Sie letztendlich die Verantwortung für die Informationen tragen, die Sie weitergeben möchten.

Sie erkennen an, dass die personenbezogenen Daten, die Sie zur Veröffentlichung über unseren Dienst übermitteln, über das Internet weltweit verfügbar sein können. Wir können die Verwendung (oder den Missbrauch) solcher personenbezogenen Daten durch andere nicht verhindern.

Aufbewahrung und Löschung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die wir für einen oder mehrere Zwecke verarbeiten, werden nicht länger aufbewahrt, als es für diesen Zweck oder diese Zwecke erforderlich ist.

Wir werden Ihre Profildaten so lange speichern, wie Ihr Konto aktiv ist und wir keine gegenteilige Mitteilung erhalten haben, oder so lange, wie wir es für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke für notwendig erachten.

Wir werden Ihre vollständigen Nachrichtendaten (Nachrichtenprotokoll) nicht aufbewahren. Wir speichern keine ausgehenden oder eingehenden Nachrichten, und diese Daten können nicht abgerufen oder wiederhergestellt werden. Bei Sperren wegen unangemessenen Verhaltens in Text- und/oder Videochats werden wir bestimmte Nachrichten in den Sperrdaten speichern.

Wir werden Ihre Sperrdaten so lange aufbewahren, wie es für die technische Aufrechterhaltung der Sperre für einen bestimmten Zeitraum erforderlich ist. Wir werden das Bild des Benutzers nach Ablauf der Sperre nicht aufbewahren, aber wir werden eine Aufzeichnung über diese spezielle Sperre aufbewahren.

Wir werden Ihre Kommunikationsdaten nicht aufbewahren. Wir speichern keine Informationen darüber, wer und wann Sie kommuniziert haben, und solche Informationen können nicht abgerufen oder wiederhergestellt werden.

Unbeschadet der anderen Bestimmungen dieses Abschnitts 5 können wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.

Wie wir Ihre persönlichen Daten schützen

Wir setzen geeignete technische und physische Maßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, Zerstörung, Veränderung, unbefugtem Zugriff, Offenlegung oder jeder anderen unrechtmäßigen Form der Verarbeitung zu schützen.

Wir setzen moderne Mittel zum Schutz der persönlichen Daten aller Nutzer ein, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Dazu gehören z. B. Firewalls, Passwortschutz und andere Zugangs- und Authentifizierungskontrollen.

Wir verwenden sichere Serversoftware (SSL), um Benutzerdaten zu verschlüsseln, bevor sie an uns gesendet werden, und unsere Datenbank wird in einem sicheren Datenzentrum gehostet.

Nur befugtes Personal hat Zugang zu den Benutzerdaten.

Keine Methode der Übertragung über das Internet und keine Methode der elektronischen Speicherung ist jedoch 100% sicher. Wir können die Sicherheit von Informationen, die Sie an uns übermitteln oder in unserem Dienst speichern, nicht gewährleisten oder garantieren, und Sie tun dies auf eigenes Risiko. Wir können auch nicht garantieren, dass derartige Informationen nicht durch eine Verletzung unserer physischen, technischen oder verwaltungstechnischen Sicherheitsvorkehrungen zugänglich gemacht, offengelegt, verändert oder zerstört werden. Wenn Sie glauben, dass Ihre persönlichen Daten gefährdet sind, kontaktieren Sie uns bitte wie unten beschrieben.

Kalifornische Datenschutzrechte

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie nach kalifornischem Recht möglicherweise zusätzliche Rechte in Bezug auf die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns. Wenn Sie mehr über Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Datenschutzhinweise für Einwohner Kaliforniens.

Das kalifornische "Shine the Light"-Gesetz (Civil Code Section 1798.83) erlaubt es unseren Nutzern, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Informationen über unsere Weitergabe persönlicher Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anzufordern. Um einen solchen Antrag zu stellen, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected]

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben und der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu Direktmarketingzwecken widersprechen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected] Wenn Sie sich gegen die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten entscheiden, können Sie weiterhin ausgewählte Angebote direkt von uns erhalten, wie es das kalifornische Recht vorsieht.

Nevada Datenschutzrechte

Einwohner des Bundesstaates Nevada, die von ihrem Ausschlussrecht gemäß Kapitel 603A der Nevada Revised Statutes Gebrauch machen möchten, können einen entsprechenden Antrag an die folgende Adresse senden: [email protected] Bitte beachten Sie jedoch, dass wir derzeit keine Daten verkaufen, die die Opt-out-Anforderungen dieses Gesetzes auslösen.

Datenschutzrechte in Kanada

Wir halten uns an die Datenschutzgesetze und -vorschriften des Bundes und der Provinzen Kanadas, einschließlich des Personal Information Protection and Electronic Documents Act.

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur für die in dieser Richtlinie vorgesehenen und beschriebenen Zwecke verwenden, es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung zur Verwendung für andere Zwecke erhalten.

Einwohner Kanadas werden darauf hingewiesen, dass die persönlichen Daten, die sie uns zur Verfügung stellen, in unseren Datenbanken außerhalb Kanadas gespeichert werden und möglicherweise an Strafverfolgungsbehörden oder autorisierte Regierungsbehörden weitergegeben werden, wenn dies nach kanadischem Recht rechtmäßig gefordert wird.

Sie können Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verwendung oder Weitergabe unserer personenbezogenen Daten vorbehaltlich gesetzlicher und vertraglicher Einschränkungen widerrufen.

Sie haben das Recht, sich über die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

Wenn Sie sich mit uns über Ihre persönlichen Daten in Verbindung setzen möchten oder glauben, dass wir Ihre Datenschutzrechte verletzt haben, wenden Sie sich bitte an [email protected] Unter www.priv.gc.ca finden Sie weitere Informationen über Ihre Datenschutzrechte.

Datenschutzrechte im EWR und im Vereinigten Königreich

Wenn Sie im EWR oder im Vereinigten Königreich ansässig sind, haben Sie unter bestimmten Umständen nach den Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Zugang zu Ihren persönlichen Daten beantragen.
  • die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen.
  • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen.
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Beantragen Sie die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Widerruf der Zustimmung.

Sie haben auch das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken einstellen.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

Der Online-Datenschutz für Kinder

Der Schutz der Privatsphäre von Kleinkindern ist besonders wichtig. Unser Dienst ist nicht für Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren bestimmt. Wir sammeln nicht wissentlich Daten von Kindern unter 18 Jahren und möchten dies auch nicht tun.

Durch die Nutzung unseres Dienstes erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie unseren Dienst zu keiner Zeit und in keiner Weise nutzen oder darauf zugreifen. Wenn wir erfahren, dass personenbezogene Daten von Nutzern unter 18 Jahren erfasst wurden, werden wir Ihr Profil deaktivieren und angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten unverzüglich aus unseren Aufzeichnungen zu löschen.

Wenn Sie wissen, dass wir Daten von Kindern unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte wie unten angegeben.

Über Cookies

Ein Cookie ist eine Datei, die eine Kennung (eine Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen) enthält, die von einem Webserver an einen Browser gesendet und von diesem gespeichert wird. Die Kennung wird jedes Mal an den Server zurückgesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert.

Bei Cookies kann es sich um "dauerhafte" oder "Sitzungs"-Cookies handeln: Ein dauerhafter Cookie wird von einem Webbrowser gespeichert und bleibt bis zu seinem festgelegten Ablaufdatum gültig, es sei denn, der Benutzer löscht ihn vor dem Ablaufdatum; ein Sitzungs-Cookie hingegen läuft am Ende der Sitzung des Benutzers ab, wenn der Webbrowser geschlossen wird.

Cookies enthalten in der Regel keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren, aber die persönlichen Informationen, die wir über Sie speichern, können mit den in den Cookies gespeicherten und von ihnen erhaltenen Informationen verknüpft werden.

Von uns verwendete Cookies

Wir verwenden Cookies für die folgenden Zwecke:

(a) Authentifizierung - wir verwenden Cookies, um Sie zu identifizieren, wenn Sie unsere Website besuchen und während Sie auf unserer Website surfen;
(b) Analytik - wir verwenden Cookies, um die Nutzung und Leistung unserer Website und Dienste zu analysieren;

Von unseren Dienstleistern verwendete Cookies

Unsere Dienstanbieter verwenden Cookies, und diese Cookies können auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Google Analytics sammelt Informationen über die Nutzung der Website mit Hilfe von Cookies. Die über unsere Website gesammelten Informationen werden verwendet, um Berichte über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

Wir verwenden das Facebook-Widget der "Gefällt mir"-Schaltfläche, um Informationen über unseren Dienst auf Facebook zu teilen. Wenn Sie unsere Website besuchen, die ein solches Widget enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den von Facebook betriebenen Servern her; dadurch wird der Inhalt des Widgets an Ihren Browser übermittelt und in die angezeigte Website eingebettet. Wenn Sie unsere Website besuchen, während Sie in Ihrem Facebook-Benutzerkonto eingeloggt sind, werden die mit Ihrem Besuch verbundenen Informationen an Facebook übertragen. Facebook kann Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Informationen, die sich aus der Interaktion mit dem Facebook-Widget ergeben (z.B. durch Anklicken des Facebook-Like-Buttons oder Hinterlassen eines Kommentars), werden direkt an Facebook übermittelt und von Facebook gespeichert. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Ihrem Facebook-Konto abmelden. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -analyse durch Facebook, zu Ihren Rechten, zur Änderung Ihrer Einstellungen und zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook (https://www.facebook.com/privacy/explanation).

Wir verwenden das Tweet-Button-Widget von Twitter, um Informationen über unseren Dienst auf Twitter zu teilen. Twitter verwendet Cookies für die unter https://help.twitter.com/ru/rules-and-policies/twitter-cookies beschriebenen Zwecke. Sie können die Datenschutzbestimmungen des Twitter-Anbieters unter https://twitter.com/ru/privacy einsehen.

Cookie-Verwaltung

Die meisten Browser erlauben es Ihnen, Cookies abzulehnen oder zu löschen. Die Methoden hierfür sind von Browser zu Browser und von Version zu Version unterschiedlich.

Das Blockieren aller Cookies hat negative Auswirkungen auf die Benutzerfreundlichkeit vieler Websites.

Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

Externe URLs

Wir behalten uns das Recht vor, in unserem Service externe Links zu Websites und Produkten von Dritten zu platzieren.

Wir bemühen uns, stets Links und URLs zu seriösen Websites bereitzustellen, übernehmen jedoch keine Verantwortung für den Inhalt, die Sicherheit oder die auf solchen Websites durchgeführten Aktionen.

Wenn Sie auf eine Website von Drittanbietern navigieren, unterliegen die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten ausschließlich den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website, und wir übernehmen keine Verantwortung für die von Ihnen bereitgestellten Daten.

Mechanismen zur Nichtverfolgung

Ihr Browser kann ein "Do-Not-Track ('DNT')"-Signal oder einen ähnlichen Mechanismus ausgeben, um die Erfassung von Informationen über Ihre Online-Aktivitäten zu unterbinden. Da sich die Technologie ständig weiterentwickelt, können wir nicht garantieren, dass DNT-Signale oder ähnliche Mechanismen zu diesem Zeitpunkt beachtet werden.

Änderungen

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit durch Veröffentlichung einer neuen Version auf unserer Website aktualisieren.
Sie sollten diese Seite von Zeit zu Zeit überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit etwaigen Änderungen an dieser Politik einverstanden sind.

Bitte kontaktieren Sie

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an [email protected]